Ihr echter Experte
Ihr echter Experte

Markus Mönnig
Fachberater
Bautechnik

BAUTECHNIK

ALLES RUND UM DEN BETON

Ob Abstandhalter, Blitzschutz, Fugenabdichtung, Bewehrungs- und Schalungstechnik oder Fassadenabfangungen: Mit der Abteilung Bautechnik haben wir uns in einem Bereich spezialisiert, der in den letzten Jahren durch die verstärkte Betonbauweise immer mehr an Bedeutung gewonnen hat. Unsere Angebote und Services richten sich besonders an Betonfertigteilwerke, Blitzschutzunternehmen, Gerüst-, Aufzugs- und Stahlbauer, Installateure, Stahlhändler sowie Bauunternehmen.

Erhältlich an folgenden Standorten

Handwerker, Architekten, Bauherren und Heimwerker treffen sich in den Mobau:BauParks, um sich von echten Experten fachgerecht beraten und inspirieren zu lassen.

Bei Mobau:Pegels finden Sie für jeden Bauabschnitt eine große Auswahl hochwertiger Markenbaustoffe und Profiwerkzeuge in bester Qualität zu fairen Preisen.

Bautechnik – eine Wissenschaft für sich

Der Begriff Bautechnik ist ein fester Bereich des Bauwesens und umfasst alle technisch-konstruktiven Aspekte des Hoch- und Tiefbaus. Ob Baukonstruktionen, Architektur, Bauphysik, Geotechnik oder Verkehrswegebau – die Bautechnik beinhaltet eine große Anzahl an verschiedenen Fachbereichen. Hinzu kommen Berechnung, Bemessung und Ausführung von Tragwerken im Konstruktiven Ingenieurbau, Bauwerkserhaltung und Sanierung, Bauverfahren und Baubetrieb, Sicherheitskonzepte, Normung und Rechtsfragen
Baukultur und Geschichte des Bauingenieurwesens, konstruktiver Wasserbau, Bauwerke zur Energiegewinnung, Infrastrukturbau oder Ingenieurholzbau.

Bautechnik und Gebäudekonstruktion

Wann immer ein neues Gebäude entsteht, spielen Bautechnik und ihre vielen Fachbereiche eine entscheidende Rolle. Dies beginnt bereits in der Planungsphase geht über die tatsächlichen Bauarbeiten und mündet schließlich in allen Maßnahmen, die nach Abschluss der Bauphase zur Qualität des Gebäudes beitragen sollen. Dabei ist zum Beispiel die Gebäudeautomation zu nennen, welche in erster Linie als Überwachung, Steuerung und Regelung des Gebäudes verstanden wird. Eine wichtige Rolle wird der Bautechnik vor allem auch im Bereich der Raumbelüftung zugeschrieben. Hier geht es im Wesentlichen um die Sicherstellung eines hohen Wohnkomforts sowie die Vermeidung von Bauschäden beispielsweise durch Kondenswasser.

Bautechnik und die Frage der Sicherheit

Fachleute aus dem Bereich der Bautechnik sind immer dort am Werk, wenn die Frage nach angemessenen Sicherheitsmaßnahmen auf dem Bau aufkommt. Dies betrifft eine Vielzahl von Alltagssituationen, in denen es beispielsweise um den Transport tonnenschwerer Komponenten, die Verlegung befahrbarer Deckenkonstruktionen oder Errichtung ganzer Gebäudekomplexe geht. Neben Gebäudebau ist Bautechnik natürlich auch aus dem Bereich der Gebäudesprengungen nicht wegzudenken. Hierbei gelten besonders strenge Sicherheitsvorschriften. Um speziell diese Arbeiten zu erleichtern, werden heutzutage sprengwirkungshemmende Bauteile eingesetzt. Diese zeichnen sich dadurch aus, dass sie einen Großteil der Energie der Detonationswelle abbauen, wodurch ein ausreichender Schutz vor den Auswirkungen der Detonation gewährleistet wird. Selbstverständlich muss die Schutzwirkung immer im Zusammenhang mit allen angrenzenden Bauteilen gesehen werden. Auch damit beschäftigt man sich im Bereich der Bautechnik.